Bürgerverein Rodder e.V.


Dreckwegtag und Maibaumstellen

Das diesjährige Maibaumstellen wurde von unserem 2. Vorsitzenden und Drohnenpilot genaustens dokumentiert. Schaut euch das Video dazu gern an:

YouTube

Inhalte von YouTube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an YouTube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Mitgliederversammlung

Die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung des Bürgervereins Rodder e.V. begann mit einem Rückblick auf die Veranstaltungen des letzten Jahres, darunter der Dreck-Weg-Tag, das Maibaumstellen, die Kirmes und der St. Martins-Umzug, die alle erfolgreich vom Bürgerverein organisiert wurden. Neu war in diesem Jahr die Ausrichtung einer Karnevalsveranstaltung durch den Bürgerverein in Rodder.

Der Vorstand konnte einen respektablen Überblick über die Aktivitäten des Vereins seit der letzten Mitgliederversammlung geben. Dabei wurde der in die Jahre gekommene Toilettenanbau am Spritzenhaus abgerissen und an gleicher Stelle eine neue Grillecke errichtet, wofür die Ortsgemeinde die Entsorgungskosten übernahm. Die Arbeiten wurden ehrenamtlich von Vereinsmitgliedern durchgeführt.

Nach der Entlastung des Vorstands fand die reguläre Neuwahl der Vorstandsmitglieder unter der Leitung von Rolf Hans statt. Da der bisherige erste Vorsitzende, Robin Ber, nicht erneut zur Wahl antrat, wurde ein neuer Vorstand gewählt:

1. Vorsitzender Christopher Jeub; 2. Vorsitzender: Marc Müllenbach; Kassiererin: Sarah Echterhof; Schriftführer: Jarle Sänger; Beisitzer: Lea Schmelter, Nadine Müllenbach, Sophia Densing, Johannes Schmelter und Samuel Jend.

Fünf Veranstaltungen sollen wie im Vorjahr einen Beitrag zum Miteinander im Dorf leisten: Dreckwegtag mit Maibaumstellen, Ausflug zur Freilichtbühne Schuld, Kirmes, Martinszug und Karneval in Rodder. Der erste Termin für den diesjährigen Kirmesausschuss ist für Anfang Juni vorgesehen. Der neue Vorstand stellt sich allen Interessierten am 27.04.2024 in der Alten Schule in Rodder im Rahmen des Maibaumstellens vor. 

Karneval in Rodder 2024


Liebe Mitglieder, Freunde und Unterstützer des Bürgervereins Rodder,


nach dem gelungenen Comeback im letzten Jahr findet auch dieses Jahr am Karnevalsfreitag wieder „Karneval in Rodder“ statt. 
Los gehts am Karnevalsfreitag dem 09.02 um 19:11 Uhr. (Einlass ab 18:30 Uhr). 
Wir freuen uns auf euch und hoffen, dass ihr zahlreich erscheint.